Pasta al forno

Pasta al forno

Pasta al forno
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

500  Gramm  Nudelreis   (Orzo Pasta)  oder Orecchiette
Meersalz
1 Zwiebel
3  Knoblauchzehen
8  Essl. Gutes Olivenöl
800 Gramm  Italienische Eiertomaten  (aus der Dose)
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zucker
3 Essl. Essig
1 Handvoll  Frisches Basilikum  (oder andere Kräuter)
300 Gramm  Creme fraiche
300  Gramm  Parmesan,   frisch gerieben

            ???
           
1. Den Backofen auf 200  °C vorheizen.

2. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgiessen.

3. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln.  Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei schwacher Hitze anbraten. Tomaten hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen.  Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen.

4. Das Basilikum waschen, von den Stielen zupfen, schneiden und zur Sauce geben.  Mit einem Pürierstab mixen.

5. Die Nudeln mit der Sauce vermischen und in eine Auflaufform füllen.  Crème fraiche und Parmesan verrühren.  Mit Salz und Pfeffer würzen.   Die Creme auf den Nudeln verteilen.   Die Pasta 15 Minuten im Backofen überbacken.

Anmerkung: Icfh habe nur 1/3 des Parmesans genommen und fand das dann schon reichlich.



maxkochtwas