Parmentier au confit de canard - Kartoffelauflauf mit Enten-Confit

Parmentier au confit de canard - Kartoffelauflauf mit Enten-Confit

Parmentier au confit de canard - Kartoffelauflauf mit Enten-Confit
Ausprobiert, Fleisch
6 Portionen

4 Portionen von Entenkeulen-Confit (siehe anderes Rezept)
800 Gramm  Kartoffel
150 ml  Vollmilch
4 Schalotten
1 Bund  Petersilie
Salz, Gemahlener schwarzer Pfeffer

QUELLE
Les recettes
http://tourisme.malomagne.com/
            
Heizen Sie den Backofen auf 240 ° C vor.

Spülen Sie die Entenoberkeulen kalt ab  und entfernen Sie die Haut. Nehmen Sie einige Eßlöffel vom Entenfett ab.

Entfernen Sie die Knochen und zupfen Sie das Fleich in kleinere Stücke.

Ziehen Sie die Schalotten ab und würfeln Sie sie fein. Hacken Sie die Petersilie.

Erhitzen Sie in einer Pfanne einen Eßlöffel Entenfett und bräunen Sie die Schalottenwürfel bei schwacher Hitze.

Nehmen Sie nach 3-4 Minuten die Schalottenwürfel aus der Pfanne und geben das Entenfleisch mit der Petersilie in die Pfanne. Erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit dem restlichen Entenfett eine passende Auflaufform austreichen und die Fleischmischung und die Schalottenwürfel einfüllen.

Mit dem Kartoffelpürée abdecken und 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Heiß servieren.

Rezept aus dem Restaurant "Les 4 saisons" in Beaumont de Lomagne

Anmerkung: Ich habe noch eine rote Zwiebel in Speckwürfeln gebraten und einen Rest Emmentaler dazu gegeben. Jeder kann Kartoffelpüree!

Parmentier au confit de canard Parmentier Canard Ingrédients (6 pers)




maxkochtwas