Pappardelle mit Walnuss-Pesto und Möhren

Pappardelle mit Walnuss-Pesto und Möhren

Pappardelle mit Walnuss-Pesto und Möhren
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Personen

2 Möhren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund  Petersilie
1 Essl. Walnusskerne
4 Essl. Ölivenöl
30 Gramm  Parmesan
Gemüsebrühe nach Bedarf
Jodsalz, Pfeffer
200 Gramm  Nudeln, z. B. Pappardelle

QUELLE
Vegetarisch fit!
10/2005
          

1. Möhren waschen, schälen, in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel würfeln. Petersilie abspülen, trockenschütteln und Stiele entfernen.

2. Petersilie, Knoblauch, Walnüsse und 2-3 EL Öl mit Pürierstab fein pürieren. Parmesan unterrühren. Eventuell noch etwas Brühe zufügen. Würzen.

3. Zwiebeln und Möhren im restlichen Öl circa 5 Min. dünsten. Salzen, pfeffern. Nudeln in Salzwasser garen. Abgießen. Sofort mit Nuss- Pesto und Möhren mischen, servieren.

Anmerkung: Glatte ***!



maxkochtwas