Pannfisch mit Broccoli

Pannfisch mit Broccoli

Pannfisch mit Broccoli
Ausprobiert, Fisch
3-4 Personen

 750 Gramm  Kartoffeln
 500 Gramm  Broccoli
Salz, Pfeffer
500 Gramm  Seelachsfilet
1 klein. Zwiebel
2 Essl. Butter/Margarine
3 Essl. Mehl (evtl. mehr)
1/4 Ltr. Milch
1 Teel. Gemüsebrühe (evtl. mehr)
2 Stiele  Dill (evtl. mehr)
1/2 Bund  Schnittlauch
1 Essl. Mittelscharfer Senf (evtl. mehr)
3 Essl. Öl (evtl. mehr)
2 Essl. Zitronensaft

QUELLE
kochen & genießen
04/2007
           

Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen, auskühlen lassen.

Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten dünsten, abtropfen lassen. Fisch waschen, trocken tupfen, würfeln.

Zwiebel schälen, hacken. Im heißen Fett andünsten. 2 EL Mehl zufügen, anschwitzen. Milch, 1/4 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräuter waschen und fein schneiden. Mit Senf in die Soße rühren. Abschmecken und warm stellen.

Kartoffeln grob würfeln. In 2-3 EL heißem Öl rundherum goldbraun braten. Inzwischen Fisch mit Salz und Zitrone würzen und in Rest Mehl wenden. Kartoffeln herausnehmen, warm stellen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Fisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Kartoffeln und Broccoli zugeben, ca. 3 Minuten weiterbraten.

Alles mit der Soße anrichten.



maxkochtwas [-cartcount]