Oregano-Kalbskoteletts mit Bohnensalat

Oregano-Kalbskoteletts mit Bohnensalat

Oregano-Kalbskoteletts mit Bohnensalat
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

30 Gramm  Butter
1  Essl. Zitronensaft
1  Essl. Oregano
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
8 klein. Kalbskoteletts oder 4 grosse T-Bone-Steaks vom Kalb
Zitronenschnitze zum Servieren

FÜR DEN BOHNENSALAT
400 Gramm  Weisse Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft
2 groß. Tomaten, gehackt
100 Gramm  Rucola
1/2 Rote Zwiebel, gehackt
60 ml  Zitronensaft
2  Essl. Olivenöl
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

QUELLE
Donna Hay
Schnelle Küche mit Stil; AT Verlag
ISBN 978-3-03800-267-3



Eine Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen.

Butter, Zitronensaft, Oregano und Pfeffer hineingeben und 1 Minute anschwitzen. Dann das Fleisch dazugeben und auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten (oder so lange, bis das Fleisch nach Wunsch gar ist).

Während das Fleisch brät, aus den weissen Bohnen, den Tomaten, dem Rucola und den Zwiebeln den Bohnensalat zubereiten, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Den Bohnensalat auf Teller verteilen, das durchgebratene Kalbfleisch darauf anrichten und mit Zitronenschnitzen garnieren.

Anmerkung: Ich habe es etwas verändert, es sind keine weissen Bohnen, kein Rucola und es ist kein Kalb, hat trotzdem super geschmeckt.



Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]