Orangendressing zu Spargel-Zuckerschoten-Salat

Orangendressing zu Spargel-Zuckerschoten-Salat

Orangendressing zu Spargel-Zuckerschoten-Salat
Ausprobiert, Saucen, Dressing
4 Portionen

500 Gramm  Spargel
200 Gramm  Zuckerschoten
Salz
1 Teel. Butter
Zucker
125 Gramm  Gekochter Schinken
4 Essl. Kürbiskerne
2 Unbehandelte Orangen
4 Essl. Zitronensaft
Frisch gemahlener Pfeffer
8 Essl. Olivenöl
1 Handvoll  Bärlauch oder Kerbel

QUELLE
Dumonts kleines Lexikon
Saucen & Dips
ISBN 3-8320-8823-7
            

Den Spargel sorgfältig schälen und in mundgerechte Stücke teilen. Zuckerschoten putzen, waschen und quer halbieren. Spargel in Salzwasser mit Butter und etwas Zucker, Zuckerschoten in wenig Salzwasser bissfest garen. Das Gemüse abgiessen und abtropfen lassen. Etwas Spargelkochwasser aufbewahren.

Schinken in schmale Streifen schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Orangen heiss waschen, trockenreiben und die Schale von l Frucht mit einem Zestenreisser abziehen. Beide Früchte wie einen Apfel schälen und die Filets lösen. Rückstände über einer Schüssel ausdrücken.

Orangensaft, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Öl und etwas Spargelkochwasser cremig rühren.

Spargel, Zuckerschoten, Schinkenstreifen, Kürbiskerne und Orangenfilets auf einer Platte anrichten. Die Orangenschalenstreifen darüber streuen und mit dem Dressing beträufeln. Bärlauch oder Kerbel darüber zupfen.

Anmerkung: Auf den Schinken habe ich verzichtet und lieber ein Steak gebraten.