Nudeln mit Specksosse

Nudeln mit Specksosse

Nudeln mit Specksosse
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

50 Gramm  Speck durchwachsen und gewürfelt
50 Gramm  Parmesan frisch gerieben
2 Essl. Sahne
2 Eier, FRISCHE!
200 Gramm  Pasta
1 Essl. Öl
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins
           


Den Speck in einer grossen Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze langsam ausbraten.

In einem grossen Topf Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti beigeben und in ca. 10 Min. al dente garen.

Die Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer kräftig verrühren. Die Hälfte des Parmesans unterrühren.

Die gebratenen Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Die Knoblauchzehen fein hacken und im Bratfett sanft dünsten, nicht bräunen, zu dem Speck geben.

Nudeln nach Packungsanweisung garen und abgiessen, gut abtropfen lassen und sofort in die Pfanne geben. Die Speck-Knoblauch-Mischung zugeben, gündlich wenden.

Die Eiermasse schnell unter die Nudeln mischen, die Eiermasse darf nicht stocken.

Mit dem restlichen Parmesan und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.



maxkochtwas [-cartcount]