Nudel-Gratin

Nudel-Gratin

Nudel-Gratin
Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

150 Gramm  Buchweizennudeln oder andere Vollkornnudeln
Salz
1 Essl. Butter
1 Dose  Thunfisch naturell
2 Fleischtomaten (300 g)
50 Gramm  Oliven
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Teel. Provence-Kräuter
2 Eier
50 Gramm  Geriebener Käse (z. B. Emmentaler)
1/8 Ltr. Milch
1 klein. Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Essl. Sesam

 QUELLE
Inge Schiermann
Brigitte Rezepte
Kochen für zwei; Möwig
ISBN 3-576-10417-8
          

1. Die Nudeln in Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen. Anschliessend in Butter schwenken und auf zwei gefettete Formen verteilen.

2. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Tomaten würfeln. Oliven, Thunfisch und Tomaten mit einer Gabel unter die Nudeln mischen. Pfeffer darübermahlen und die Provence-Kräuter darüberstreuen.

3. Eier, Käse, Salz und Milch verquirlen, die abgezogene Schalotte und Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse darüberdrücken.

4. Die Eiermilch esslöffelweise über die Nudeln verteilen. Mit Sesam bestreuen. In den Ofen schieben - mittlere Schiene. 20 Minuten backen.