Möhrensauce

Möhrensauce

Möhrensauce
Ausprobiert, Saucen, LF
 2 Portionen

1 Schalotte
1 mittl. Möhre
1 Teel. Diätmargarine
1 Teel. Hirsemehl
1/8 Ltr. Gemüsebrühe (anderes Rezept)
Einige  Tropfen Zitronensaft
Wenig  Meersalz
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Teel. Frisch gehackte Zitronenmelisse
                  

QUELLE
Dr. med. Günther Hölz, Helmut Million
Die Cholesterin Minus Kur; Falken
ISBN 3-8068-4512-3
            

1. Die Schalotte schälen, die Möhre gründlich unter Wasser abbürsten oder schälen und beides fein hacken.

2. Das Gemüse in der heissen Diätmargarine andünsten und das Hirsemehl darüberstreuen. Die kalte Gemüsebrühe angiessen und alles unter Rühren zum Kochen bringen.

3. Die Sauce 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, dann pürieren und mit Zitronensaft, wenig Meersalz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Zitronenmelisse erst kurz vor dem Servieren unter die Sauce rühren.

Die Sauce passt zu einer Platte mit verschiedenem gedünstetem Gemüse und Getreidegerichten.

Eingesetzt bei: Schollenfilets mit Gemüsegraupen und Möhrensauce, aber ohne Zitronenmelisse



maxkochtwas