Möhrenplätzchen mit Oliven und Schafskäse

Möhrenplätzchen mit Oliven und Schafskäse

Möhrenplätzchen mit Oliven und Schafskäse
Ausprobiert, Vorspeise
2 Portionen

FÜR CA. 10 STÜCK
125 Gramm  Möhren
125 Gramm  Kartoffeln
1 Schalotte
1 Essl. Frisch gehackter Schnittlauch
1/2 Essl. Mehl
1 klein. Ei
Salz, Pfeffer
1 Essl. Olivenöl
50 Gramm  Schafskäse
5 Schwarze Oliven

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3


1. Die Möhren und Kartoffeln schälen und reiben. Die Schalotte schälen und fein hacken. Möhren, Kartoffeln, Schalotte, Schnittlauch und Mehl miteinander mischen. Das Ei zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse einen glatten Teig bereiten.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Teelöffel aus dem Teig kleine Häufchen abstechen und im heissen Öl zu knusprigen flachen Plätzchen backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Die Oliven entsteinen und in Scheiben schneiden. Die Möhrenplätzchen mit Schafskäse und Olivenscheiben belegen.