Möhren-Zucchini-Gemüse mit Parmesansauce

Möhren-Zucchini-Gemüse mit Parmesansauce

Möhren-Zucchini-Gemüse mit Parmesansauce
Ausprobiert, Fleischfrei, LAC
2 Portionen

300 Gramm  Möhren
300 Gramm  Zucchini
1 Essl. Öl
100 Gramm  Laktosefreier Schmand
50 Gramm  Geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer

QUELLE
 Anne Kamp
Laktoseintoleranz; GU
ISBN 978-3-8338-5716-4
       

1. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. andünsten, dabei ab und zu umrühren.

3. Die Zucchini zu den Möhren geben und alles noch ca. 5 Min. dünsten, bis das Gemüse gegart, aber noch bissfest ist.

4. Zuletzt Schmand und Parmesan unterrühren und das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Nudeln.

Anmerkung: Wer mag ein hanz klein wenig Estragon dazu. Diese Kugeln sind Nudeln, Moghrabia oder auch "Libanesischer Couscous" genannt



maxkochtwas