Möhren-Ingwer-Suppe

Möhren-Ingwer-Suppe

Möhren-Ingwer-Suppe
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

1 Bund  Möhren (mit Grün, ca. 300 g)
2 Vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 Stück  Ingwer (ca. 3 cm)
2 Essl. Olivenöl
400 ml  Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 Teel. Zitronensaft
50 Gramm  Schmand
1/2 Bund  Schnittlauch

QUELLE
Einfache und leckere vegetarische Rezepte
Schnelle Gerichte für jeden Tag; GU
ISBN 978-3-8338-4554-3
           
1. Das Grün von den Möhren abschneiden, grobe Stiele entfernen, den Rest waschen, trocken tupfen, fein hacken und beiseitestellen. Möhren und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und klein würfeln.

2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Möhren und Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten, dann den Ingwer unterrühren. Die Brühe dazugießen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Gemüse in der Brühe zugedeckt in ca. 15 Min. weich kochen.

3. Die Suppe im Topf mit dem Pürierstab pürieren und den Schmand unterrühren. Die Suppe jetzt nicht mehr kochen lassen! Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe nochmals abschmecken und mit Schnittlauch und Möhrengrün bestreuen.

Anmerkung: Ich hatte noch rote Möhren im Garten, daher diese etwas ungewöhnliche Farbe.

maxkochtwas