Meine Rotweinsauce

Meine Rotweinsauce

Meine Rotweinsauce
Ausprobiert, Saucen
2 Portionen

1            Schalotte
100        ml  Rotwein
100        ml  Roter Portwein
100        ml  Kräftige Hühnerbrühe
Salz, Pfeffer
100     Gramm  Eiskalte Butterwürfelchen

QUELLE
meins
          

Nach dem Steakbraten das Fett aus der Pfanne gießen. Die Schalotte putzen und fein würfeln. Die Pfanne stark erhitzen und die Flüssigkeiten angießen, die Schalottenwürfel zugeben.

Bei starker Hitze auf etwa 2/3 einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pfanne aus der Hitze ziehen und die Butter schnell unterschlagen. Nicht mehr kochen lassen.

Anmerkung: Die Sauce ist nicht perfekt gebunden, das will ich auch nicht haben, Geschmack reicht mir. Und ich nehme dafür keinen Bordeaux für 45€ und keine Kartonware für 1,99€. Hier wars ein Marcillac, den der Koch als durchaus trinkbar empfand.