Maultaschen mit Zwiebeln

Maultaschen mit Zwiebeln

Maultaschen mit Zwiebeln
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

300 Gramm  Maultaschen mit Gemüsefüllung (Kühlregal)
2 klein. Rote Zwiebeln
1/2 Bund  Petersilie
2 Zweige  Majoran
1 Essl. Butter
1 Essl. Rapsöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
 Martina Kittler
20 Minuten sind genug - vegetarisch; GU
ISBN 978-3-8338-3989-4
          

1. Die Maultaschen nach Packungsangabe garen, dann abgiessen und abtropfen lassen. Anschliessend die Maultaschen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Den Majoran abbrausen, die Blätter abzupfen und hacken.

3. In einer beschichteten Pfanne die Butter und das Öl erhitzen. Die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 5 Min. glasig braten, dann herausnehmen. Die Maultaschen in der Pfanne in 5 Min. goldbraun braten. Zwiebeln und Majoran dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie bestreuen.

Anmerkung: Geht wirklich schnell!



letzte Änderung

20.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen