Marinierter Tofu

Marinierter Tofu

Marinierter Tofu
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

300 Gramm  Tofu
2 Knoblauchzehen
1/4 Frische rote Pfefferschote
1 Bund  Basilikum
1 Zitrone; den Saft
Salz
3 Essl. Kaltgepresstes, nicht raffiniertes Olivenöl
2 Teel. Kapern (aus dem Glas)
2 Frühlingszwiebeln

QUELLE
Vegetarisch in 30 Minuten; GU
ISBN 3-7742-5005-7
        

1. Den Tofu abtropfen lassen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine grosse möglichst flache Schale legen.

2. Die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken. Das Pfefferschotenstück putzen, von den Kernen befreien, waschen und sehr fein hacken. Die Hälfte des Basilikums beiseite legen, die restlichen Kräu-terblättchen waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Alle diese Zutaten mit dem Zitronensaft, Salz und dem Öl mischen. Die Kapern unterrühren.

3. Die Marinade gleichmässig über den Tofuscheiben verteilen. Den Tofu zugedeckt etwa 2 Stunden marinieren. Dabei gelegentlich wenden.

4. Zum Servieren die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün sehr fein hacken. Das restliche Basilikum waschen, trockentupfen und ebenfalls fein hacken. Beides über die Tofuscheiben streuen. Dazu schmecken Vollkornbrötchen.

Anmerkung: Ich habe Zartweizen dazu gemacht.



letzte Änderung

14.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen