Mangold-Linsen-Eintopf

Mangold-Linsen-Eintopf

Mangold-Linsen-Eintopf
Ausprobiert, Suppe
4 Portionen

1 Zwiebel
2-3 Essl. Natives Olivenöl extra
1 eel. Salça (Tomaten-Paprika-Mark)
140 Gramm  Grüne Linsen
1/2 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teel. Gemahlenes Kurkuma
Evtl. 1/4 TL  Pul Biber (Chiliflocken)
250-300 Gramm  Junger Mangold oder Baby-Mangold
1 Teel. Salz
1/4 Teel. Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Geröstete Sesamsamen
Weißbrot oder Pide
Naturjoghurt

QUELLE
Katharina Seiser Ekkehard Lughofer
30 Minuten Gemüseküche; Brandstaetter
ISBN 978-3-7106-0099-9
           

Zwiebel schälen, klein würfeln und in einem beschichteten Topf mit Olivenöl andünsten. Salça, grüne Linsen und Gewürze hinzufügen. Mit 350 ml Wasser auffüllen und kurz aufkochen lassen.

Mangold gründlich waschen, klein schneiden und in den Topf geben. Mit geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen noch etwas Biss haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit gerösteten Sesamsamen bestreuen, mit frischem Brot und Joghurt servieren.

Anmerkung: Ich habe noch Cabanossis dazu getan.



maxkochtwas