Mangohähnchen mit Spinat und Süsskartoffeln

Mangohähnchen mit Spinat und Süsskartoffeln

Mangohähnchen mit Spinat und Süsskartoffeln
 Ausprobiert, Fleisch
 4 Portionen

400 Gramm  Süsskartoffeln (Kumara), in dünne Scheiben geschnitten
3 Essl. Erdnussöl
100 Gramm  Zuckerschoten
400 Gramm  Geschnetzeltes Hähnchenfleisch (Brust)
1 Weiße Zwiebel, geschnitten
1 Zehe  Knoblauch, zerdrückt
1 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
80  Gramm  Mango-Chutney (Fertigware)
2 Essl. Zitronensaft
200 Gramm  Junge Spinatblätter

QUELLE
Gertrude Fein
Aldidente Wok; Eichborn
ISBN 3-8218-4834-0
          

1. Süsskartoffelscheiben in zwei Esslöffeln Öl im Wok braten, bis sie gar sind.

2. In der Pfanne zur Seite schieben und die Zuckerschoten kurz mitbraten; beides warm stellen.

3. Restliches Öl erhitzen, Hähnchenfleisch mit Zwiebel, Knoblauch und Kreuzkümmel darin braten, bis das Fleisch braun und durch ist.

4. Die übrigen Zutaten mit den Kartoffeln und den Zuckerschoten unterheben und bei reduzierter Hitze kurz weiter dünsten, bis der Spinat weich wird.

Anmerkung: Das geht auch in einer Pfanne, alles nacheinander garen und dann wie in Punkt 4 vermischen. Es gibt auch weiße Süßkartoffeln.



maxkochtwas