Linsensuppe mit Garnelen

Linsensuppe mit Garnelen

Linsensuppe mit Garnelen
Ausprobiert, Suppe
2 Portionen

3/4 Ltr. Gemüsebrühe
1/2 Döschen  Gemahlener Safran
1 Knoblauchzehe
200 Gramm  Gelbe Linsen
1 Möhre
2 Essl. Crème fraîche
100 Gramm  Geschälte gegarte Tiefseegarnelen
1 Teel. Schwarzer Sesam
Salz, Pfeffer

QUELLE
Cornelia Adams
Kochen für Zwei; GU
ISBN 3-7742-4893-1

1. Die Gemüsebrühe mit dem Safran in einen Topf geben und langsam aufkochen. Den Knoblauch schälen und mit den Linsen in den Topf geben. Zugedeckt 20 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Möhre schälen und grob raspeln.

2. Die Linsenbrühe mit dem Stabmixer pürieren. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tiefseegarnelen mit den Möhren kurz in der Suppe erwärmen.

3. Die Suppe in Teller oder Tassen füllen und mit den Sesamsamen bestreuen.



maxkochtwas