Lachskotelett mit Orangen-Sherry-Sauce

Lachskotelett mit Orangen-Sherry-Sauce

Lachskotelett mit Orangen-Sherry-Sauce
Ausprobiert, Fisch
4 Personen

2 groß. Orangen
250 Gramm  Kleine Schalotten
200 Gramm  Blaue Weintrauben
50 Gramm  Butter
50 Gramm  Zucker
10 Körner grüner Pfeffer
1/8 Ltr. Trockener Sherry
Salz
Sojasauce
4 Lachskoteletts á 200 g
1 Zitrone; den Saft
50 Gramm  Mehl
100 Gramm  Butter (oder Margarine)
1/2 Bund  Dille
Einige  Blätter Salbei

QUELLE
ORF Frisch gekocht 30.12.2009
          

Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Schalotten schälen.r Trauben waschen (eventuell auch halbieren und entkernen).

Butter und Zucker in der Pfanne heiß werden lassen bis der Zucker schmilzt und Karamell entsteht. Schalotten bei mittlerer Hitze in etwa 10 Minuten gar dünsten, grünen Pfeffer zugeben, dann mit Sherry ablöschen und den Orangensaft dazugeben. Sauce mit Salz und einem Spritzer Sojasauce abschmecken. Zum Schluss die Orangenfilets und Trauben zugeben.

Während die Schalotten garen, die Lachskoteletts mit Zitronensaft und Salz würzen. Lachskoteletts in Mehl wälzen, in Butter auf jeder Seite goldbraun braten.

Die gebratenen Lachskoteletts auf einer angewärmten Platte anrichten, mit der Sauce übergießen und mit fein gehackter Dille bestreuen.

Dazu passt körnig gekochter Reis. Eventuell mit frittiertem Salbei dekorieren.

Anmerkung: Fünf Vorhänge habe ich bekommen! Es ist nicht so aufwändig, wie es sich liest.



maxkochtwas