Kohlrabi-Karotten-Gemüse

Kohlrabi-Karotten-Gemüse

Kohlrabi-Karotten-Gemüse
Ausprobiert, Beilage
4 Portionen

2 Junge Kohlrabi (je etwa 250 g)
500 Gramm  Junge Bundkarotten
1 Bund  Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Essl. Butter
2 Stängel  Estragon; bis 1/2 mehr
150 Gramm  Crème fraîche
1 Essl. Mittelscharfer Senf
Salz
Cayennepfeffer

QUELLE
Margit Proebst
Kartoffel & Knolle
100 köstliche Hauptspeise und Beilagen; Christian
ISBN 978-3-86244-231-7
            

Die Kohlrabi schälen und in vier Zentimeter lange und einen halben Zentimeter dicke Stifte schneiden. Die Karotten schälen, längs vierteln und in vier Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Dieß Frühlingszwiebeln putzen, waschen und, den weissen und grünen Teil getrennt, schräg in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Butter in einem Topf schmelzen. Weisse Frühlingszwiebelringe und Knoblauch darin l Minuten anbraten. Karotten und Kohlrabi dazugeben und 2 Minuten unter Rühren braten. Vier Esslöffel Wasser dazugeben, und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen.

Inzwischen den Estragon waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Crème fraîche und Senf unter das Gemüse rühren und die Sauce offen in 3-4 Minuten cremig einkochen lassen. Estragon und Frühlingszwiebelgrün unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.

Anmerkung: Glatte ***!  Je nach Gemüsequalität ist die Garzeit von 5 Minuten zu kurz, eskann auch wesentlich länger dauern.



maxkochtwas