Knusprige Nudelnester

Knusprige Nudelnester

Knusprige Nudelnester
Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

Salz
150 Gramm  Spaghetti
250 Gramm  Flaschentomaten
50 Gramm  Rucola
75 Gramm  Gekochter Schinken
1  Knoblauchzehe
1/2 Essl. Olivenöl
Frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Teel. Rosenscharfes Paprikapulver
125 Gramm  Fontina
Butter für die Form

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3


1. In ausreichend kochendem Salzwasser die Spaghetti bissfest garen. Anschliessend in ein Sieb abgiessen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Den Rucola putzen, waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Den gekochten Schinken würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

3. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Das Öl erhitzen und den Schinken darin kurz anbraten. Tomaten, Rucola und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4. Eine feuerfeste Form mit Butter einstreichen und darin aus den Nudeln kleine Nester formen. In die Nudelnester das Tomatengemüse füllen. Den Käse in Würfel schneiden und darüberstreuen. Auf der mittleren Einschubleiste überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.


maxkochtwas