Knusprige Avocados auf Salat

Knusprige Avocados auf Salat

Knusprige Avocados auf Salat
Ausprobiert, Salat
2 Portionen

SALAT
1 Kopfsalat
1 Bund  Radieschen
1 Bund  Schnittlauch
4 Essl. Joghurt nature
1 Essl. Crème fraîche
1 Teel. Senf
1 1/2-2 Essl. Zitronensaft
1 Prise  Zucker
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Essl. Rapsöl
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund  Petersilie

AVOCADO
1 Ei
2 Essl. Mehl
50 Gramm  Paniermehl; ca.
1 Reife Avocado
1 Essl. Zitronensaft
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2-3 Essl. Olivenöl

QUELLE
 Annemarie Wildeeisens
Kochen
06/2018
         

1. Den Salat rüsten, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und trockenschleudern. In eine Schüssel geben.

2. Die Radieschen rüsten, waschen und in Viertel schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides zum Kopfsalat geben.

3. Joghurt, Crème fraîche, Senf, Zitronensaft, Zucker sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren, dann das Rapsöl unterrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Die Petersilie fein hacken und beifügen. Die Sauce wenn nötig nachwürzer.

4. In einem tiefen Teller das Ei gut verquirlen. In 2 weiteren Tellern das Mehl und das Paniermehl bereitstellen.

5. Die Avocado längs halbieren und den Stein herauslösen. Das Fruchtfleisch sorgfältig aus der Schale lösen. Jede Hälfte in 3 Schnitze schneiden. Die Schnitze mit dem Zitronensaft bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

6. Die Avocadoschnitze zuerst im Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl ab- schütteln. Dann durch das Ei ziehen, anschliessend im Paniermehl wenden. Die Panade mit den Fingern leicht andrücken.

7. In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Avocados darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

8. Etwa 1/2 der Joghurtsauce über den Kopfsalat in der Schüssel geben, alles sorgfältig mischen und auf 2 tiefe Teller verteilen. Die Avocadoschnitze darauf anrichten und mit der restlichen Joghurtsauce beträufeln. Sofort servieren.

Anmerkung: Hätte ich nicht gedacht, Avokados braten und das schmeckt auch noch.



maxkochtwas