Kartoffelsuppe VIII

Kartoffelsuppe VIII

Kartoffelsuppe  VIII
Ausprobiert, Suppe, Winter
2 Portionen

500 Gramm  Vorwiegend festkochende Kartoffeln
Je 1 Pck.TK-Zwiebel-Duo und TK-Suppengemüse
100 Gramm  Vegane Grillwürstchen (auch fein: Räuchertofu)
1 Essl. Öl
1 Scheibe  Toastbrot
1-2 Essl. Öl
1 Teel. Scharfen Senf
Kräutersalz, Pfeffer und etwas Apfelessig

QUELLE
Martina Kittler
Vegan kochen im Winter; GU
ISBN 978-3-8338-4552-9
            

500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen und klein würfeln. Mit 400 ml Wasser in einen Topf geben, mit Kräutersalz würzen,aufkochen und bei geringer Hitze zugedeckt in ca. 15 Min. gar kochen. Nach 5 Min. je 1 Pck.TK-Zwiebel-Duo und TK-Suppengemüse dazugeben.

100 g vegane Grillwürstchen (auch fein: Räuchertofu) in dünne Scheiben schneiden, in 1 EL Öl braun braten, dann in die Suppe geben und mitgaren.

1 Scheibe Toastbrot grob würfeln und in 1-2 EL Öl goldbraun braten, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

1 TL scharfen Senf unter die Suppe rühren, die Kartoffelwürfel ganz leicht anstampfen. Die Suppe mit Kräutersalz, Pfeffer und etwas  Apfelessig abschmecken und in tiefe Teller, Schalen oder Tassen verteilen. Mit den Brotcroûtons bestreuen.

Anmerkung: mit Räuchertofu, das könnte auch ein Carnivore vertragen. Ich mag die TK-Zwiebeln nicht, ich habe eine frische genommen.







maxkochtwas