Kartoffelgulasch, orientalisch

Kartoffelgulasch, orientalisch

Kartoffelgulasch, orientalisch
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

250 Gramm  Kartoffeln, geschält
1 Tomate
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 Gramm  Getr. Aprikosen
250 Gramm  Baby-Spinat
Salz
2 Essl. Olivenöl
10 Safranfäden
1/2-1  Teel. Harissapulver
1/4-1/2 Teel. Zimtpulver
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins
        

1. Die Kartoffeln in 1cm große Stücke schneiden. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die getrockneten Aprikosen vierteln.

2. Den Spinat waschen und abtropfen assen. 125 ml Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, den Spinat hineingeben, zudecken und 2 Minuten zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben, unter kaltes Wasser halten und dann abtropfen lassen.

3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauch-, Aprikosen- und Kartoffelstücke 1-2 Minuten anbraten. Etwas Wasser zugeben, Safranfäden, Tomatenstücke und Harissa zugeben. Die P´fanne zudecken und alles 12-15 Minuten köcheln.

4. Den Spinat unterheben, mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen und heiß werden lassen.



maxkochtwas