Kartoffeleintopf mit gebratener Salsiccia

Kartoffeleintopf mit gebratener Salsiccia

Kartoffeleintopf mit gebratener Salsiccia
Ausprobiert, Suppe
4 Portionen

500 Gramm  Vorwiegend festkochende Kartoffeln
3 Essl. Natives Olivenöl extra
750  ml  Heisse Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
3 Stiele  Thymian
3 Karotten
1 Stange  Lauch
2 Salsicce
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

QUELLE
So is(s)t Italien
Februar/März 2015
        

1. Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. In einem grossen Topf in 2 EL Olivenöl anbraten. Mit heisser Brühe ablöschen und zum Kochen bringen. Lorbeerblatt und Thymian zugeben und den Eintopf abgedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Inzwischen die Karotten schälen und in breite Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, in Scheiben schneiden und gründlich waschen. Karotten und Lauch in den Topf geben und alles weitere 10-15 Minuten garen.

2. Die Salsicce in 1 cm breite Scheiben schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl anbraten. Die Salsicce in den Eintopf geben, Lorbeerblatt und Thymian entfernen und den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

- Minestrone di patate con salsiccia arrostita