Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen

Kartoffelauflauf mit Speck und Kirschen
Ausprobiert, Fleisch
4-6 Portionen

700 Gramm  Neue Kartoffeln
2 gross. Gelbe Zwiebeln, geschält
250 Gramm  Gepökelter, geräucherter Speck
Salz und schwarzer Pfeffer
2 Essl. Rapsöl
2 Zweige  Rosmarin; bis 1/2 mehr
300 Gramm  Kirschen, entkernt
1 Bund  Rucola

QUELLE
Lisa Lemke
Sommerküche; Callwey
ISBN 978-3-7667-2038-2
            

Den Backofen auf 225 °C vorheizen, Grillfunktion einstellen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, Zwiebeln hacken. Eine grosse Auflaufform mit etwas Ol einfetten und Zwiebeln und Kartoffeln hineingeben. Den Speck in mundgerechte Würfel schneiden und auf die Kartoffeln legen. Alles salzen und pfeffern, Rosmarinzweige darauflegen und zum Schluss etwas Ol darüberträufeln.

Form auf die mittlere Schiene stellen und alles 20-25 Minuten braten, bis die Kartoffeln weich sind und eine goldbraune Farbe haben. Nach der halben Backzeit die Kirschen zugeben.

Den Auflauf mit Rucola garnieren und nach Belieben lauwarm servieren.

Anmerkung: Salat dazu, mehr braucht man nicht!


maxkochtwas