Kartoffel-Gemüse-Rösti mit Joghurt-Dip

Kartoffel-Gemüse-Rösti mit Joghurt-Dip
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

FÜR 6-8 STÜCK
4 mittl. Kartoffeln
2 Möhren
1 Zucchini
3 Zwiebeln
50 Gramm  Knollensellerie
Salz, Pfeffer
1 Teel. Thymianblättchen
3 Essl. Butterschmalz
250 Gramm  Joghurt
4 Essl. Crème fraîche
1 Knoblauchzehe

QUELLE
1000 vegetarische Gerichte; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8489-7
            

1. Die Kartoffeln schälen. Die Möhren putzen und schälen, die Zucchini waschen, trocknen und putzen, die Zwiebeln und den Knollensellerie schälen. Alles bis auf 1 Zwiebel auf der Gemüsereibe raspeln, in einer Schüssel miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Thymianblättchen waschen, trocken tupfen und zum Gemüse geben. Aus der Masse 6-8 Rösti formen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rösti darin knusprig goldbraun braten.

3. Währenddessen Joghurt mit Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern. Die restliche Zwiebel hacken, die Knoblauchzehe schälen und hacken und alles zu einer Sauce verrühren. Mit den Röstis servieren.

Anmerkung: Kamerakku war leer, kein Foto.

maxkochtwas