Kalbsröllchen mit Schinken und Salbei

Kalbsröllchen mit Schinken und Salbei

Kalbsröllchen mit Schinken und Salbei
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

4 Sehr dünne Kalbsschnitzel (à 100 g)
Frisch gemahlener Pfeffer
4 Sehr dünne Schinkenscheiben (Parmaschinken)
8 Frische Salbeiblätter
1 Essl. Butterschmalz
1/4 Tasse  Wasser
1/2 Teel. Fleischextrakt
1/2 Glas  Weisser Wermut extra dry

QUELLE
Inge Schiermann
Brigitte Rezepte
Kochen für zwei; Möwig
ISBN 3-576-10417-8
            

1. Kalbsschnitzel pfeffern und mit je einer Schinkenscheibe und zwei Salbeiblättern belegen. Die Fleischscheiben aufrollen und mit Holzspiesschen feststecken.

2. Butterschmalz in der kleinen Pfanne erhitzen und die Röllchen rundherum darin anbraten. Das Fett abgiessen.

3. Wasser, Fleischextrakt und Wermut hinzufügen, aufkochen und alles zugedeckt 15 Minuten schmoren.

4. Die Röllchen aus der Pfanne nehmen. Den Sud offen einkochen.

5. Die Röllchen in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Sud darüber verteilen.




maxkochtwas