Kalbskotelett - sous vide

Kalbskotelett - sous vide

Kalbskotelett - sous vide
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Kalbskoteletts
1 Teel. Majoran
2Teel. Persillade, getrocknete
50  Gramm  Butter

UND
1  Essl. Butterschmalz
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins



Einen passenden Wasserbehälter mit warmen Wasser füllen und auf 55° C bringen.

Die Kalbskoteletts kurz abwaschen, trockentupfen und mit jeweils 1/2 TL Majoran, 1 TL Persillade und 25g Butter in  feste Beutel luftleer einschweißen. Den Knochen eventuell etwas abpolstern damit der Beutel nicht beschädigt wird.

Die Beutel ins Wasserbad geben und 2 Stunden garen lassen. Das Fleisch ist dann durchgegart.

Die Koteletts aus dem Beutel nehmen, die Garflüssigkeit zur Sauce geben und die Kalbskoteletts gut trocken tupfen.

Eine Pfanne, nach Möglichkeit aus Gußeisen, stark erhitzen und 1 Eßlöffel Butterschmalz zum Rauchen bringen und die Koteletts von jeder Seite 2 Minuten braten.

Vor dem Servieren salzen und pfeffern.

Anmerkung: Ich nehme Persillade von Aurélie Bastian, die soll zwar nicht lange erhitzt werden, gibt aber dem Fleisch beim "sous vide- Garen" eine ganz tolle Würze.

Dazu gab es in Weißwein geschmorte Egerlinge und Kartoffelgratin, perfekt!



letzte Änderung

24.05.2022

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]