Käse-Makkaroni mit Zwiebeln

Käse-Makkaroni mit Zwiebeln

Käse-Makkaroni mit Zwiebeln
Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

250 Gramm  Makkaroni
Salz
70 Gramm  Emmentaler
30 Gramm  Parmesan
3 Zwiebeln
4 Essl. Öl
10 Gramm  Butter

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3
       

1. Die Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Beide Käsesorten reiben und miteinander mischen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

2. Die Makkaroni abwechselnd mit dem Käse in eine ofenfeste Form geben. Mit Käse abschliessen und das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 15 Minuten backen.

3. Die Zwiebeln im heissen Öl rösten. Die Butter dazugeben und weiterbraten. Anschliessend auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf die Makkaroni streuen.

Anmerkung: Das ist ganz einfach! Und deshalb finde ich das genial, ein wenig Salat dazu und es schmeckt wirklich gut!



maxkochtwas