Kabeljau mit roten Beeren

Kabeljau mit roten Beeren

Kabeljau mit roten Beeren
Ausprobiert, Fisch
4 Portionen

4 Stücke  Kabeljau à 200 g (mit Haut)
200 Gramm  Himbeeren
200 Gramm  Brombeeren
3 Lauchzwiebeln
30 Gramm  Butter
1 Teel. Traubenkernöl
1 Prise  Brauner Zucker
Salz und Pfeffer

QUELLE
Cuisine et Vins de France
Internet
     

1. Die Zwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Etwas butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe bei kleiner Hitze durchsichtig garen. Mit Salz und POfeffer würzen.

2. Die Hälfte der Brombeeren und Himbeeren auf einem Sieb auspressen, den Saft aufbewahren. Die restlichen Früchte waschen und trocknen. Den Fisch waschen und trockentupfen.

3. Traubenkernöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fischstücke auf die Hautseite in die Pfanne legen und 3 Minuten bei starker Hitze braten. Die Hitze runterstellen und die Fischstücke weitere 3 Minuten in der Pfanne lassen. Die Haut dann vorsichtig abziehen.

4. Salz, Pfeffer und Zucker mischen und die hautlose Seite damit würzen. Drehen Sie die Fischstücke um und lassen Sie sie 1 Minute lang leicht karamellisieren.

5. Legen Sie den Fisch auf Küchenpapier und stellen Sie sie warm. Erhöhen Sie die Temperatur der Pfanne und geben Sie Butter hinein. Sobald die Butter heiß ist den Beerensaft angiessen, die Früchte hineinlegen und die Pfanne sofort aus der Hitze ziehen.

6. Verteilen Sie den Saft und die Beeren auf vier Teller. Legen Sie die Fischstücke in die Mitte und legen Sie die goldene Seite nach oben. Sofort servieren.

Kombinieren Sie dieses Rezept mit einer Mischung aus Wildreis.

Anmerkung: Die Himbeeren sind sehr hitzeempfindlich, lieber erst vor dem servieren in die Sauce geben.

Rezept in der Ausgabe 1991_472 veröffentlicht

https://www.marieclaire.fr/cuisine/cabillaud-aux-mures,1203424.asp

Cabillaud aux fruits rouges



maxkochtwas