Kabeljau in Tomaten-Weinsauce

Kabeljau in Tomaten-Weinsauce

Kabeljau in Tomaten-Weinsauce
Ausprobiert, Fisch
4 Portionen

750 Gramm  Kabeljaufilet
2 Essl. Zitronensaft
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Essl. Olivenöl
1 Dose  Tomaten (400 g Inhalt)
150 ml  Trockener Weisswein
1 Prise  Zucker
Salz & schwarzer Pfeffer
1 Essl. Butter
1 Essl. Gehackte Petersilie
Fett für die Form

QUELLE
Cornelia Schinharl, Reinhardt Hess
Kochvergnügen täglich neu; G&U
ISBN 3-7742-2354-8
            
1. Fischfilet mit Küchenpapier trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, zur Seite stellen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 4-5 Min. hellgelb andünsten. Die Tomaten dazugeben, den Weisswein aufgiessen und offen 5 Min. kochen.

3. Eine flache Form fetten, die Fischfilets salzen, pfeffern und hineinlegen. Tomatensauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, darüber giessen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. In den Ofen (Mitte) schieben und 15-20 Min. backen, bis der Fisch gar ist.

Mit Petersilie bestreut servieren.


maxkochtwas