Kabeljau 300°C mit Senfsauce

Kabeljau 300°C mit Senfsauce

Kabeljau 300°C mit Senfsauce
 Ausprobiert, Fisch
4 Portionen

1/2  Handvoll  Frische Kräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Kerbel)
1 Rote Chilischote
1/2 Unbehandelte Zitrone
2 Essl. Butter
4Kabeljaufilets à 200 g (ersatzweise anderes weisses Fischfilet)
Meersalz
2 Essl. Süsser Senf
2 Essl. Scharfer Senf
300 Gramm  Sahne
Schwarzer Peffer aus der Mühle

QUELLE
Christian Henze
Schnell, Einfach, Ehrlich
Unkompliziert kochen in 30 Minuten, Südwest
ISBN 978-3-517-08851-8
        

1. Den Backofen auf Maximaltemperatur (250 bis 300 °C) vorheizen.

2. Kräuter waschen, trockenschwenken und hacken. Chilischote längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Die Schale der halben Zitrone mit dem Sparschäler dünn abschneiden. Chili und Zitronenschale fein würfeln. Butter aufschäumen. Chili und Zitronenschale zugeben.

3. Die Kabeljaufilets kalt abspülen, trockentupfen und in eine Auflaufform legen. Fisch mit Salz bestreuen und mit der Chilibutter übergiessen. Fisch 15 Minuten im Backofen garen, bis die Butter leicht braun wird.

4. Beide Senfsorten mit Sahne aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Zum Servieren den Fisch auf Tellern anrichten und die Senfsauce dazureichen.

Anmerkung: ***, eigentlich mehr!