Italienischer Fleischsalat

Italienischer Fleischsalat

Italienischer Fleischsalat
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

4 Frühlingszwiebeln
4 Zweige  Rosmarin; bis 1/4 mehr
3 Essl. Sherry; bis 1/3 mehr
300 Gramm  Schweinefilet
10 Getrocknete Tomaten in Öl; bis 20% mehr
2  Tomaten
1 Bund  Rucola
1 Knoblauchzehe
1/2 Zitrone
1 Teel. Dijon-Senf; bis doppelte Menge
4 Essl. Olivenöl; bis 1/4 mehr
Salz, Pfeffer
1 Teel. Zucker

QUELLE
Maria Pareth
Getrocknete Tomaten
Neue Rezept-Ideen; Seehamer
ISBN 3-934058-82-5
            

1. Die Zwiebeln der Länge nach halbieren. Etwa 1 Liter Wasser in einem Topf mit Dämpfeinsatz oder im Wok mit Gitter erhitzen, Rosmarin sowie 1 EL Sherry zugeben und das Fleisch sowie die Frühlingszwiebeln darüber 15 bis 20 Minuten dämpfen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2. Inzwischen die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und fein würfeln. Die frischen Tomaten vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Den Rucola putzen und in mundgerechte Stücke teilen, Knoblauch schälen. Den Saft der Zitrone auspressen.

3. Das ausgekühlte Fleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den gedämpften Zwiebeln und dem Rucola auf zwei Tellern anrichten. Zitronensaft, restlichen Sherry, Senf und Öl verrühren, den Knoblauch dazupressen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Getrocknete und frische Tomatenwürfel mit dem Dressing mischen und gleichmässig über dem Fleisch verteilen.

Anmerkung: Ich habe noch einen Nudelrest untergehoben.



maxkochtwas