Hühnerfleisch unter Kartoffelbrei

Hühnerfleisch unter Kartoffelbrei

Hühnerfleisch unter Kartoffelbrei
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

4 Hähnchenschenkel
50 Gramm  Butter
Salz, Pfeffer
1 mittl. Zwiebel
50 ml  Wein

FÜR DAS KARTOFFELPÜREE
500 Gramm  Kartoffeln
 Milch, nach Bedarf
Butter, nach Bedarf
 Muskatnuss
50 Gramm  Geriebener Emmentaler

QUELLE
meins

Die Hähnchenschenkel abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schenkel von allen Seiten bräunen. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Mit dem Wein ablöschen und ca. 30 Minuten zugedeckt garen.

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Möglichst heiß abziehen und durch eine Kartoffelpresse geben. Das Püree mit heißer Milch und Butter verrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen.

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Eine Auflaufform buttern. Das Fleisch hineingeben und mit dem Püree bedecken. Käse drüberstreuen und etwa 20 Minuten in den Backofen geben..

Für etwa 45 Minuten in den heissen Ofen schieben.

Dazu einen gemischten Salat.

Anmerkung: Das geht auch gut mit Fleischresten.


maxkochtwas