Hähnchenroulade mit Pesto

Hähnchenroulade mit Pesto

Hähnchenroulade mit Pesto
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Hähnchenschnitzel
75 Gramm  Pesto aus dem Glas
1 Essl. Olivenöl
65 ml  Gemüsebrühe

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3
         

1. Die Hähnchenschnitzel waschen, trocknen und flach klopfen. Mit Pesto bestreichen und zusammenrollen. Die Rouladen mit Holzstäbchen feststecken.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenrouladen darin von allen Seiten gut anbraten. Die Gemüsebrühe angiessen und die Röllchen etwa 12 Minuten garen.

3. Die Rouladen aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden und servieren. Dazu passt Salat.

Anmerkung: Ich habe noch Schinken und Käse mit eingerollt und statt Hühnerbrühe Noilly Prat genommen, war gut. Pesto habe ich natürlich selbst gemacht: 1 großer Bund Petersilie (40g), 40g Haselnuss (blättrige), 1 Knoblauchzehe, 40 g Parmesan, Sonnenblumenöl und in den Blitzhacker gesteckt, etwas nachgesalzen.



maxkochtwas