Hähnchenbrustfilet im Walnussmantel

Hähnchenbrustfilet im Walnussmantel

Hähnchenbrustfilet im Walnussmantel
Ausprobiert, Fleisch, LC
2 Portionen

2  Hähnchenbrustfilets (ca. 400g)
Salz, Pfeffer
2 Essl. Gemahlene Walnüsse
1 Essl. Rapsöl

QUELLE
Fischer, Lenz, Muliar, Schmedes, Velske
Low Carb - Das Kochbuch; GU
ISBN (13) 978-3-7742-8827-0
           

1. Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und vorsichtig dünn plattieren. Salzen und pfeffern.

2. Die gemahlenen Walnüsse auf einem flachen Teller ausbreiten und das Fleisch von beiden Seiten darauf drücken. Das Nussmehl andrücken, damit es gut haften bleibt.

3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schnitzel dann auf jeder Seite bei milder Hitze 3 Min anbraten, bis die Kruste goldgelb und knusprig ist.

Anmerkung: Das war Resteverwertung von Fritten, Blumenkohl und Erbsen aus dem TK.

maxkochtwas