Hähnchenfleisch und Nudeln mit Honig-Limetten-Dressing

Hähnchenfleisch und Nudeln mit Honig-Limetten-Dressing

Hähnchenfleisch und Nudeln mit Honig-Limetten-Dressing
Ausprobiert, Salat
4 Portionen

DRESSING
3 Essl. Honig
4 Essl. Helle Sojasauce
Abgeriebene Schale und Saft von 2 unbehandelten Limetten
2 Rote Schalotten, fein gewürfelt
1 Teel. Geriebener frischer Ingwer
1 klein. Rote Chilischote, von den Samen befreit, fein gehackt

UND
300 Gramm  Asiatische Eiernudeln
1 Gegrilltes oder gebratenes Hähnchen, von Haut und sichtbarem Fett befreit
150 Gramm  Zuckerschoten, quer schräg halbiert
150 Gramm  Mungobohnenkeimlinge
2 Selleriestangen, in dünne, etwa 5cm lange Stifte geschnitten
2 grosse Handvoll Minzblätter
QUELLE
cook it
lecker & günstig; Dorling Kindersley
ISBN 978-3-8310-1837-6
         

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Die Nudeln nach Packungsangabe einweichen oder kochen; abgiessen, kalt abschrecken und mit der Küchenschere in kurze Stücke schneiden.

Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen. Die Zuckerschoten für 1 Minute in kochendes Wasser geben; abgiessen und in Eiswasser abschrecken, dann mit dem Fleisch zu den Nudeln geben.

Keimlinge, Sellerie, Minze und das Dressing hinzufügen und alles sorgfältig mischen. Sofort servieren.

Tipps: Sie können jede Art von dünnen Nudeln verwenden - nicht nur asiatische, sondern auch Spaghetti. Fettärmer wird das Gericht, wenn Sie frisch gegartes Hähnchenbrustfilet anstelle von Grillhähnchen verwenden.



maxkochtwas