Hähnchenbrust in Nektarinensauce

Hähnchenbrust in Nektarinensauce

Hähnchenbrust in Nektarinensauce
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

4  Hähnchenbrustfilets à 100 g
Salz & weisser Pfeffer
Curry
1 Essl. Butterschmalz
125  ml  Weisswein
2 Nektarinen
15  Gramm  Pinienkerne
20 ml  Orangenlikör
1 Teel. Speisestärke

QUELLE
Raffiniert und Köstlich, Geflügelküche; Karl Müller Verlag
ISBN 3-86070-551-2




Die Filets waschen, trockentupfen, mit den Gewürzen einreiben. In Butterschmalz von allen Seiten goldbraun anbraten.

Den Weisswein angiessen, alles zugedeckt bei schwacher Hitze 20 bis 25 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen die Nektarinen überbrühen, enthäuten und in Spalten vom Kein lösen.

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Das Fleisch herausnehmen, den Likör angiessen, die Sauce mit der Stärke binden und abschmecken.

Die Nektarinen und das Hähnchenfleisch in der Sauce erwärmen und mit Pinienkernen bestreut servieren.



letzte Änderung

24.05.2022

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]