Gulaschtopf mit Gnocchi

Gulaschtopf mit Gnocchi

Gulaschtopf mit Gnocchi
Ausprobiert, Fleisch
4 Personen

1 Gemüsezwiebel (ca. 400 g)
2 Knoblauchzehen
3 Essl. Öl
1 kg  Schweinegulasch
Salz,  Weißer Pfeffer
2 Essl. Tomatenmark
2 Leicht geh. EL Mehl
250 ml Weiß- oder Rotwein
2 Teel. Klare Brühe (Instant)
1-2 Stiele  Frischer Salbei oder 1/2-1 Teel. Getrockneter Salbei
500 Gramm  Tomaten
 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon)
1 Pack. Gnocchi (aus dem Kühlregal, 400-500 g)

QUELLE
Kochen und Genießen
Online 2006


Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Gesamtes Fleisch wieder zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomatenmark und Mehl einrühren, kurz anschwitzen. Wein, 3/8 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Salbei waschen und zufügen. Alles zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren.

Tomaten waschen, würfeln. Zum Gulasch geben und ca. 10 Minuten mitgaren. Speck in Streifen schneiden, knusprig braten. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten (s. Packungsanweisung) gar ziehen lassen. Gulasch abschmecken. Mit Gnocchi anrichten und mit Speck bestreuen.



maxkochtwas [-cartcount]