Grüner Spargel auf Bandnudeln

Grüner Spargel auf Bandnudeln

Grüner Spargel auf Bandnudeln
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 1/2 kg  Grüner Spargel
1 Ltr. Gemüsefond
5 Schalotten
5 Essl. Himbeeressig
2 Essl. Süsser Senf
1 Essl. Abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone; bis doppelte Menge
2 Essl. Fein gewiegte Küchenkräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel
Salz, Pfeffer
Zucker
300 Gramm  Breite Bandnudeln
1 Messersp. Safranfäden; bis doppelte Menge
2 Essl. Olivenöl; bis 1/2 mehr

QUELLE
1000 vegetarische Gerichte; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8489-7
         

1. Den Spargel waschen und im unteren Drittel schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Den Fond erhitzen und den Spargel darin bei milder Hitze ca. 8 Minuten garen.

2. Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Himbeeressig mit 5-6 El der Spargelbrühe, dem Senf, der Zitronenschale und den Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Schalotten dazugeben und unterrühren.

3. Die Marinade warm stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, dann abgiessen. Die Safranfäden mit dem Öl verrühren und die heissen Nudeln darunterheben.

4. Die Nudeln portionsweise auf Tellern anrichten, die halbierten Spargelstangen daraufgeben und mit der heissen Marinade beträufeln. Sofort servieren.

Anmerkung: Das ist so einfach, das ist einfach gut!



letzte Änderung

17.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen