Grüne Kräutersauce - Sauce Verte Aux Herbes

Grüne Kräutersauce - Sauce Verte Aux Herbes

Grüne Kräutersauce - Sauce Verte Aux Herbes
 Ausprobiert, Saucen
4 Portionen

2  Zweige  Frischer Estragon
3 Stängel  Petersilie
1 Essl. Schnittlauch
4 Zweige  Kerbel
1 Eigelb
2 Gläser  Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Essl. Scharfer Dijon-Senf
2 Essl. Zitronensaft

QUELLE
Paul Bocuse
Bocuse in Ihrer Küche; Flammarion
ISBN 978-2-08-020064-8
         

Etwa 1 1/2 Stunden vor Beginn der Zubereitung die Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen

Sämtliche Kräuter sorgfältig waschen, in einem sauberen Küchenhandtuch trocknen und zusammen (bis auf den Kerbel) fein hacken. Den Kerbel getrennt hacken und beiseite stellen.

Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel aufschlagen. Unter ständigem Schlagen tropfenweise das Olivenöl hinzufügen. Sobald das Öl vollständig eingearbeitet ist, salzen und pfeffern sowie Senf und Zitronensaft unterrühren. Unmittelbar vor dem Servieren die gehackten Kräuter untermischen und den Kerbel darüberstreuen.

Diese Sauce kann zu heissem oder kaltem, im Sud gekochtem Fisch sowie zu kaltem Braten gereicht werden.

Anmerkung: Dazu ein Sück gegrilltes Fleisch und ein paar Schwedische Kartoffeln. Wie groß so ein Glas Olivenöl ist, hängt davon ab, welche Konsistens man(n) erzeugen will. Ich hatte eine ziemlich feste Sauce, also wenig Öl.



maxkochtwas