Gnocchisalat mit Bärlauch-Pesto

Gnocchisalat mit Bärlauch-Pesto

Gnocchisalat mit Bärlauch-Pesto
Ausprobiert, Salat, Frühling
4 Portionen

750Gramm  Gnocchi

FÜR DAS BÄRLAUCH-PESTO
50 Gramm  Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
120 ml  Olivenöl
100 Gramm  Bärlauch
100 Gramm  Parmesan, fein geraspelt
 Salz, frisch gemahlener Pfeffer
150 Gramm  Kirschtomaten

QUELLE
Dr. Oetker
Markfrische Küche; Heyne
ISBN 978-3-453-85560-1
           

1. Gnocchi nach Packungsanleitung kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Pinienkerne, Knoblauch und Olivenöl in einen Blitzhackergeben und zerhacken.

3. Bärlauch kalt abspülen, trocken schleudern und die Stiele entfernen. Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden, in den Blitzhacker geben und alles fein zerhacken.

4. Parmesan kurz mit dem Bärlauch-Pesto vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Pesto vorsichtig unter die Gnocchi heben. Kirschtomaten waschen, halbieren, zu den Gnocchi geben und servieren.

Beilage: Dazu frisches Baguette reichen.

Anmerkung: Glatte ***!



maxkochtwas