Geschmorte Kalbshaxe

Geschmorte Kalbshaxe

Geschmorte Kalbshaxe
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

1/2 Kalbshaxe, quer in 2 Teile zerlegt
2 Essl. Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/2 Möhre
1 Stange  Staudensellerie
1/2 Bund  Glatte Petersilie
1 Essl. Tomatenmark
1 Rosmarinzweig
110 ml  Rotwein

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3
           

1. Die Fleischscheiben waschen, trocken tupfen, dabei eventuell vorhandene Knochensplitter entfernen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Fleischscheiben nebeneinander im Bräter von einer Seite anbraten. Das Fleisch wenden und von der anderen Seite anbraten.

2. Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen. Den Sellerie waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Möhre und Sellerie würfeln. Das Gemüse mit Zwiebel und Knoblauch in den Bräter geben.

3. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Zum Fleisch geben. Das Tomatenmark einrühren. Den Rosmarinzweig dazulegen. Den Wein angießen und die Fleischscheiben bei geschlossenem Deckel etwa 60 Minuten schmoren, bis sie weich sind. Mit Brot servieren.

Anmerkung: Wen die Rosmarinnadeln stören, muss den Zweig in eine Filtertüte packen.



maxkochtwas