Gemüseeintopf mit Semmelknödeln

Gemüseeintopf mit Semmelknödeln

Gemüseeintopf mit Semmelknödeln
Ausprobiert, Suppe
2 Portionen

450 Gramm  TK-Suppengemüse
200 Gramm  Festkochende Kartoffeln
600 ml  Gemüsebrühe
1 klein. Zweig Liebstöckel
Salz, Pfeffer
Frisch geriebene Muskatnuss
8 Mini-Semmelknödel (aus der Packung)
3-4 Stängel  Petersilie

QUELLE
Martina Kittler
20 Minuten sind genug - vegetarisch; GU
ISBN 978-3-8338-3989-4
           


1. Das TK-Gemüse in eine Schüssel füllen und antauen lassen. Die Kartoffeln schälen und in 1 ½ cm große Würfel schneiden.

2. In einem Topf die Brühe aufkochen lassen. Die Kartoffeln, das Gemüse und den Liebstöckel hinzufügen. Das Gemüse wieder zum Kochen bringen, den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Die Semmelknödel in den Eintopf geben und den Eintopf offen bei schwacher Hitze weitere 5 Min. garen.

4. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Die Semmelknödel aus dem Eintopf heben und je 4 in tiefe Teller legen. Den Eintopf darüberschöpfen und mit der Petersilie bestreut servieren.

Anmerkung: Wenn der Garten schon am Vormittag ruft, muss es was Schnelles geben :-)



maxkochtwas