Gemüsecremesuppe mit Wiener

Gemüsecremesuppe mit Wiener

Gemüsecremesuppe mit Wiener
Ausprobiert, Suppe
2 Portionen

200 Gramm  Kartoffeln
2 Essl. Butter
300 Gramm  TK-Suppengemüse
700 ml  Gemüsebrühe
Salz,  Pfeffer
4 Wiener Würstchen
200 ml  Schlagsahne

 QUELLE
essen&trinken Für jeden Tag, Heft 1/2016
            

1. Kartoffeln schälen und klein würfeln. In einem Topf mit  Butter bei mittlerer Hitze 1 Min. unter Rühren andünsten. Suppengemüse zugeben und kurz mitdünsten.

2. Gemüsebrühe zugießen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt aufkochen und 15 Min. bei mittlerer Hitze garen.

3. Würstchen in Stücke schneiden. 4 El Gemüse aus dem Topf nehmen. Schlagsahne zum übrigen Gemüse in den Topf geben und alles mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Würstchen zugeben und zugedeckt bei milder Hitze ohne zu kochen 5 Min. gar ziehen lassen. Mit dem beiseitegelegten Gemüse anrichten.

Anmerkung: Ich mag keine pürierten Krankenhaussuppen, ich habe alles ganz gelassen und die Sahne durch einen Rest Räucherspeck mit Zwiebeln ersetzt, bringt auch Kalorien.