Gegrillte Auberginen mit Minz-Mandel-Sauce

Gegrillte Auberginen mit Minz-Mandel-Sauce

Gegrillte Auberginen mit Minz-Mandel-Sauce
Ausprobiert, Snack
4 Portionen

2 Auberginen; bis 1/2 mehr
6 Essl. Olivenöl

FÜR DIE SAUCE
2 Bund  Minze
2 Knoblauchzehen
2 Essl. Mandelstifte
4 Essl. Olivenöl
50 ml  Heisse Gemüsebrühe; ca.
Salz, Pfeffer

QUELLE
Susanne Bodensteiner
Alles mit Sauce; GU
ISBN 3-8338-0074-7
           

1. Auberginen waschen, putzen, längs in fingerdicke Scheiben schneiden. Backofengrill vorheizen. Blech mit 2 EL Öl bepinseln. Auberginenscheiben darauf verteilen, mit übrigem Öl beträufeln. Salzen, pfeffern und unter dem heissen Grill 5 Min. grillen, wenden, salzen, pfeffern und weitere 5 Min. grillen.

2. Inzwischen für die Sauce die Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und mit Minzeblättchen, Mandelstiften, Öl und 5-7 EL Brühe im Mixer fein pürieren. Auberginen aus dem Ofen nehmen. Bratflüssigkeit nach Belieben zur Sauce giessen. Bei Bedarf noch etwas Brühe unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort zu den heissen Auberginen servieren.

Anmerkung: Das ist eigentlich nur für Paare geeignet, die das beide essen ;-)



letzte Änderung

14.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen