Gefüllte Ofenpaprika

Gefüllte Ofenpaprika

Gefüllte Ofenpaprika
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

4  groß. Rote Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Essl. Gehackter Thymian, zusätzlich etwas zum Garnieren
4 Eiertomaten, halbiert
4 Essl. Natives Olivenöl extra
2 Essl. Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer

ALS BEILAGEN
Krustenbrot
Salatherzen

QUELLE
Sara Lewis, Tonia George, Louise Pickford
Täglich Gourmet, frisch & raffiniert in 15 Minuten; Umschau
ISBN 3-86528-231-8
           

Paprikaschoten längs durchschneiden und Kerngehäuse entfernen. Die Paprikahälften mit der Innenseite nach oben in eine Bratform auf Alufolie legen. Knoblauch und Thymian auf die Hälften verteilen. Salzen und pfeffern.

In jede Paprikahälfte eine halbe Tomate geben, mit Essig und Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (Gas Stufe 7) 55-60 Min. lang garen, bis die Paprika weich und am Rand gut gebräunt sind. Mit Krustenbrot zum Auftunken der Sauce und einem knackigen Salat servieren.

Anmerkung: Was soll man(n) denn bei 32° C sonst essen?



maxkochtwas