Gefüllter Rollbraten aus Schweinefilet

Gefüllter Rollbraten aus Schweinefilet

Gefüllter Rollbraten aus Schweinefilet
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

FLEISCH
1 Schweinefilet, ca. 750g
1 Essl. Butterschmalz

FÜR DIE FÜLLUNG
2 Essl. Butter
3Schalotten, gewürfelt
75 Gramm  Gehackte Mandeln
2 Essl. Lavendelblüte
5 Getrocknete Tomaten in Öl, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen

UND
75 ml  Weißwein oder Noilly Prat
Küchengarn
Bratenthermometer

QUELLE
meins

Den Backofen auf 130 °C vorheizen, eine nicht zu hohe Bratreine miterhitzen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und alle Zutaten für die Füllung darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Das Schweinefilet längs aufschneiden, nicht durchschneiden. Aufklappen, mit Folie bedecken und plattieren. Wer kein Plattiereisen hat, nimmt dazu einen kleinen Stieltopf.

Das Fleisch gut salzen und pfeffern. Dann gleichmässig mit der Füllung bestreichen. Vorsichtig aufrollen und mit Küchengarn binden.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rolle von allen Seiten in etwa 8 Minuten rundum gut anbraten.

Dann in die Bratreine legen, Weißwein zugiessen, das Thermometer einstecken und den Braten bis zu einer Kerntemperatur von 58° im Ofen lassen. Das dauert etwa 35-45 Minuten. Aus dem Bratensaft eine Sauce kochen.



maxkochtwas