Gebratener Blumenkohl

Gebratener Blumenkohl

Gebratener Blumenkohl
Ausprobiert, Gemüse
4 Portionen

1 groß. Blumenkohl
50 Gramm  Junger Spinat
2 Knoblauchzehen
2 Essl. Mandelblättchen
4 Essl. Olivenöl
50  ml  Trockener Weisswein
100 ml  Gemüsebrühe
1 Essl. Kalte Butter
1 Teel. Kurkuma
Einige  Chiliflocken
Salz, Pfeffer
QUELLE
Mein Landrezept
Vegetarisch kochen
 01/2017
        

1. Den Blumenkohl in Röschen teilen und waschen, dann gut abtropfen lassen. Den Spinat waschen und trocken schleudern. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2. Die Mandelblättchen in einer grossen Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Das Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen und den Blumenkohl bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten, bis er Farbe annimmt.

3. Den Blumenkohl mit Wein ablöschen. Diesen verkochen lassen, dann die Brühe angiessen. Bei grosser Hitze weitergaren, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Butter, Knoblauch, Kurkuma und Chiliflocken zugeben und den Blumenkohl bei mittlerer Hitze kurz weiterbraten, bis er gar, aber noch etwas bissfest ist.

4. Den Spinat und die gerösteten Mandelblättchen unter den gebratenen Blumenkohl mischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Beilage heiss oder lauwarm servieren.



maxkochtwas